Jetzt bewerben »
Extern

Einleitungstext
Du kannst gut organisieren und sorgst gerne dafür, dass Dinge reibungslos funktionieren? Du begeisterst dich für Trends, Kosmetik, Gesundheit, Ernährung, Pflege, Fotografie und all die anderen Themen in einem Drogeriemarkt? Dann mach was draus: mit dem dualen Studium BWL Handel, Schwerpunkt Filiale (B.A.).


Deine Aufgaben und Lerninhalte

  • Arbeitsalltag kennenlernen: Während deines Studiums lernst du alle Prozesse und Abläufe in einem dm-Markt kennen. Da du selbst aktiv mitarbeiten und zum Beispiel Kunden beraten wirst, solltest du kommunikativ sowie teamfähig sein und dich für unser Sortiment interessieren. 
  • Organisieren: Damit alles rund läuft, gibt es auch viel zu organisieren. Hierzu zählen zum Beispiel kaufmännische Tätigkeiten, wie Ware bestellen oder gemeinsam den Tagesablauf im Team gestalten.
  • Betriebswirtschaftliche Themen verstehen: Um selbständig arbeiten zu können, lernst du, die betriebswirtschaftlichen Kernthemen, Prozesse und Kennzahlen im Einzelhandel zu verstehen, zu analysieren und anzuwenden. Ein Interesse an solchen Themen sowie die Freude daran, analytisch zu denken, solltest du mitbringen.
  • Sortiment gestalten: Im Laufe deines Studiums lernst du das komplette Sortiment kennen und dieses aktiv mitzugestalten.
  • Zusammenhänge erkennen: Du lernst die Gesamtzusammenhänge und Prozesse der verschiedenen Unternehmensbereiche kennen.
  • Theoretisches Wissen erlangen: An der Hochschule besuchst du beispielsweise Vorlesungen zu Themen wie Betriebswirtschaftslehre, Handelsmarketing, Unternehmensrechnung, Organisation und Personal.
  • Eigenverantwortlich arbeiten: Bei uns lernst du schon frühzeitig, Aufgaben selbständig zu gestalten. Du solltest also grundsätzlich Spaß daran haben, eigenverantwortlich zu arbeiten. 


Rahmenbedingungen

Dauer des Studiums

3 Jahre 
 

Ausbildungsorte

  • Dein dm-Markt
  • Die Duale Hochschule Baden-Württemberg in Karlsruhe 

 

Schulische Voraussetzungen

Gute allgemeine bzw. fachgebundene Hochschulreife, gute Fachhochschulreife mit bestandenem allgemeinen Studierfähigkeitstest (Deltaprüfung) oder eine besondere Qualifizierung von Berufstätigen mit bestandenem Eignungstest.


Das ist uns wichtig:
Schulabschluss und Noten sind für die Hochschule wichtig, aber nicht alles! Viel wichtiger ist uns, dass wir zueinander passen. Daher interessieren uns vor allem deine Persönlichkeit, deine Stärken und Interessen. Im Rahmen deiner Bewerbung hast du die Möglichkeit, uns zu zeigen, wie du diese in deinem dualen Studium einbringen möchtest.

Deine Perspektiven:
Wie es nach deinem Studium weitergeht? Generell gibt es verschiedene Möglichkeiten. Deswegen unterstützen wir jeden individuell auf dem Weg, den er gehen möchte. 

Jetzt bewerben »