Wir verstehen uns nicht als Arbeitgeber: Wir sind eine Arbeitsgemeinschaft

Und das macht einen großen Unterschied. Denn bei uns steht das „Wir“ im Vordergrund. Ein „Wir“, in dem sich jeder Einzelne einbringen und entwickeln kann – und soll. „Wir“, dm-drogerie markt GmbH, sind 41.000 Menschen deutschlandweit. Uns eint der Antrieb, im Sinne des Menschen zu handeln und jeden Tag das Bestehende zu hinterfragen und neu zu gestalten.


Unser Antrieb - Handeln im Sinne des Menschen

Wir bei dm sind überzeugt: Wirtschaft ist für den Menschen da, nicht umgekehrt. Deshalb treibt uns als Handelsunternehmen an, im Sinne des Menschen zu handeln und mehr zu tun, als Zahnpasta und Lippenstift zu verkaufen. Und das spürt man. Jeden Tag. Egal ob als Kunde oder Mitarbeiter. Egal ob im dm-Markt, den Verteilzentren, bei unserer IT-Tochter dmTECH oder in der Zentrale.

Unser Anspruch - Mutig nach Verbesserung streben

Um etwas neu und besser zu machen, braucht es Mut, Beharrlichkeit sowie das Zutrauen in sich selbst und andere. Die Unterschiedlichkeit jedes Einzelnen betrachten wir schon immer als Chance, aneinander zu wachsen und Neues hervorzubringen. Deswegen ist es die Grundlage unseres Zusammenarbeitens, Menschen mit verschiedenen Persönlichkeiten, Kenntnissen und Fähigkeiten zu vernetzen. Das ist sicher nicht der einfachste Weg, denn viele Sichtweisen zu verstehen, bedarf der Ausdauer. Aber aus unserer Erfahrung ist es der erfolgreichste Weg zur besten Lösung.

Entwicklung ermöglichen – miteinander füreinander

Im Sinne des Menschen zu handeln, bedeutet für uns auch, Arbeit anders zu leben. Denn unsere Zusammenarbeit lebt durch ein hohes Maß an Freiraum, in dem Entwicklung möglich wird. Für jeden Einzelnen, sein Team, unsere Arbeitsgemeinschaft und für neue sinnstiftende Angebote, die unseren Kunden wirklich nutzen.

Die eigene Biografie gestalten

Den Arbeitsplatz verstehen wir als gemeinschaftlichen Ort, an dem jeder Einzelne fürs Leben lernt, Neues erprobt und über sich hinauswächst. Diesen Prozess nennen wir Biografiegestaltung: die persönliche und fachliche Entwicklung, die jeder eigenverantwortlich vorantreibt. Aus diesem Grund hat die Entwicklung im Beruf für uns nichts mit klassischen Karriereschritten zu tun. Sie folgt keinem allgemeingültigen Plan, ist keine Folge festgeschriebener Regeln, sondern ist immer individuell und basiert auf der Initiative des Einzelnen. Sie gelingt dann, wenn jeder sich einbringen und mit den Themen verbinden kann, die ihn antreiben – und das auch schon während der Ausbildung.

Hierfür bieten wir vielfältige Möglichkeiten, wie beispielsweise Seminare, digitale Lerninhalte im Intranet, die Initiierung und Verantwortung von neuen Projekten oder auch eine Veränderung des Aufgabengebietes. Besonders durch den persönlichen Austausch begleiten wir unsere Kollegen auf dem Weg ihrer individuellen Entwicklung.

Das sollten Sie noch über das Arbeiten bei dm-drogerie markt wissen

Dialogische Unternehmenskultur

Wir möchten, dass sich jeder bei uns individuell einbringen, entfalten und die Gemeinschaft voranbringen kann. Deswegen bedeutet dialogische Kultur für uns vor allem, dass unsere Mitarbeiterverantwortlichen ihre Kollegen in die Lage versetzen, eigenverantwortlich, lösungsorientiert und kreativ zu handeln.

Unsere Grundsätze
  • Transparenz und Geradlinigkeit: Um eigenverantwortlich arbeiten zu können, ist es wichtig, dass jeder die Möglichkeit hat, sein Handeln im Gesamtprozess zu verstehen. Deswegen wollen wir allen Kollegen helfen, Umfang und Struktur des Unternehmens zu erkennen. Auch wollen wir jedem die Gewissheit geben, in seiner Aufgabe objektiv wahrgenommen zu werden.
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit in Gruppen: Wir wollen allen Mitarbeitern die Möglichkeit geben, gemeinsam voneinander zu lernen, einander als Menschen zu begegnen und die Individualität des anderen anzuerkennen, um die Voraussetzungen zu schaffen, sich selbst zu erkennen und entwickeln zu wollen und mit den gestellten Aufgaben verbinden zu können.
Umgang mit Fehlern

Entwicklung gelingt nur dann, wenn wir Neues probieren. Dabei können auch Fehler passieren. Sie gehören zu einem natürlichen Lernprozess. Wichtig ist, daraus zu lernen und es beim nächsten Mal anders – besser – zu machen.

Das bringen Sie mit
  • Wenn Sie sich mit dem Bestehenden nicht zufriedengeben und Lust haben, mit Kreativität und Empathie auf Lösungssuche zu gehen …
  • Wenn Sie vordenken und etwas wagen, experimentieren, anpacken und hinterfragen wollen …
  • Wenn Sie Freiheit und Eigenverantwortung suchen, die Werte unserer Gemeinschaft teilen und sich selbst und anderen etwas zutrauen …
… dann freuen wir uns, wenn Sie mit uns dafür arbeiten, die Dinge neu und besser zu machen.

Unser Versprechen - Ihre Vorteile auf einen Blick